China

China

Abschweifung zum Thema Pancakes

NotizPosted by michael Sat, February 13, 2016 10:21
Im Wada Hostel (in Guilin) wurden zum Frühstück Pancakes angeboten. Als wir die am Abend unserer Ankunft für den nächsten Morgen bestellen wollten, hieß es: "Oh nein, 7 Uhr ist zu zeitig (8 Uhr begann unser Ausflug zu den Reisfeldern), das geht nicht."
Am folgenden Abend hieß es dann: "Nein, das geht gar nicht, wir haben schon so viele Bestellungen."
Noch später am Abend, Romi und ich lagen schon im Bett, wollte Elli uns etwas Gutes tun und ist noch einmal rausgeschlichen, fand jedoch nur den Nachtportier vor, welcher ihr das Telefon gab, und hat dann per Telefon Pancakes bestellt. Wahrscheinlich war die angerufene Person nicht begeistert über diesen fast mitternächtlichen Anruf. Als wir dann am nächsten Morgen extra wegen der Pancakes eine halbe Stunde eher aufgestanden waren, gab es jedenfalls keine.
Im nächsten (ebenfalls Wada) Hostel (in Yangshuo) waren die Pancakes dann kein Problem mehr. Man konnte sie einfach bestellen und hat sie dann eine halbe Stunde später auch bekommen.


Ergänzung (zu obigen Kommentar)

Wahrscheinlich hast du Mantou gesehen. Gefüllt heißen die dann Baozi. Die haben wir hier oft und gern gegessen (Elli als wahrer Purist eher die Mantou). Aber gestern konnte ich das Zeug auf einmal nicht mehr sehen.

Pancakes sehen so aus und kommen aus Amerika.